Die Meister
Prolog
Einführung
Familie
die Story
Die Abwehr
Tagebuch
Quellen
Rede Prof. Chaim Harari

Mir waren diese Gedanken so interessant, dass ich sie vielen zur Kenntnis bringen möchte.Fr. Silke Müller war so freundlich und hat mit mir die Rede übersetzt. So ist es mir möglich sie deutsch ins Netz zu stellen. ( Das Original steht unter www.jimlynch.com im Internet.)

 

HAlM HARARl, Professor für theoretische Physik, ist der Vorsitzende des Davidson Institutes der Wissenschaftlichen Bildung und friiherer Präsident des Weizmann Institutes (/988-2001). Während seiner Jahre als Präsident des Institutes, wurden zahlreiche neue wissenschaftliche Fachgebiete und Projekte von ihm initiiert. Er ließ 47 neue Gebäude errichten und verhalf dem Institut zu einer enormen Wertsteigerung. Mehr als die Hälfte der gegenwärtigen Professoren stellte er ein und machte das Institut zu einer der anerkanntesten Akademien der Welt.

Während seines Berufslebens hat er einen wesentlichen Beitrag in drei Fachgebieten geleistet:Partikel Physik Research auf internationaler Ebene, Wissenschaftliche Bildung imisraelischen Schulsystem und Wissenschaftliche Administration und Politik.

 .Ein Blick aus dem Auge des Sturms

Vorgetragen von Haim Harari bei einem Treffen der International Advisory Board eines großen multinationalen Vereinigung im April 2004

Wie ihr wisst, biete ich gewöhnlich die wissenschaftliche und technologische "Unterhaltung" in unseren Treffen, aber in diesem Fall schlug der Vorsitzende mir vor, dass ich meine eigene persönliche Sicht bringe über Ereignisse aus dem Teil der Welt, aus dem ich komme.Ich war nie und werde nie ein Offizieller der Regierung sein und ich habe keine privilegierte Information. Meine Perspektive basiert gänzlich auf dem, was ich sehe, auf dem, was ich lese und auf der Tatsache, dass meine Familie in dieser Region schon fast 200 Jahre lebt. Sie mögen meine Sicht ansehen als die eines sprichwörtlichen Taxifahrers, den Sie wohl fragen würden, wenn Sie ein Land besuchen.

Ich hätte Ihnen einige faszinierende Fakten mitteilen können und einige persönliche Gedanken über den Israelisch-Arabischen Konflikt. Jedoch ich werde das nur im Vorübergehen streifen. Ich beziehe mich mit den meisten Anmerkungen auf das weitere Bild der Region zwischen Pakistan und Marokko, die vorrangig arabisch ist, vorrangig muslimisch, aber viele Nicht-Araber enthält und auch bedeutende nichtmuslimische Minoritäten.Warum lasse ich Israel beiseite und seine eigene direkte Nachbarschaft? Weil Israel und die Probleme damit verbunden sind; im Gegensatz zu dem, was Sie lesen oder hören mögen in den Welt- Medien ,ist es nicht die zentrale Angelegenheit in der Umbruch in der Region. Ja, es ist ein 100 Jahre alter Israelisch- Arabischer Konflikt, ab er ist nicht Kern des Problems.

o. Die Millionen, die im Iran-Irak Krieg gestorben sind, haben nichts zu tun mit Israel. .  

o  Die Massenmorde, die gerade jetzt im Sudan geschehen, wo das arabisch   muslimische Regime seine schwarzen    christlichen Bürger massakriert, haben nichts zu tun mit Israel.

o. Die gegenwärtigen Berichte aus Algerien über den Mord an Hunderten von Zivilisten in dem einen oder anderen Dorf durch andere Algerier haben nichts zu tun mit Israel.

o. Saddam Hussein überrannte nicht Kuwait, gefährdete nicht Saudi Arabien und schlachtete nicht seine eigenen Bürger wegen Israel ab.

o. Ägypten benutzte in den 60ern kein Giftgas gegen den Jemen wegen Israel.

o. Assad, der Vater, tötete nicht Zehntausende seines eigenen Volkes in 1 Woche in EI Hamma in Syrien wegen Israel.

o. Die Taliban Kontrolle über Afghanistan und der Bürgerkrieg dort haben nichts zu tun mit Israel.

o. Der Libysche Abschuss des Pan Am Flugzeuges hatte nichts zu tun mit Israel, und so könnte ich weiter und weiter machen.

 

                                                                                      - 2 -

 

Die Wurzel allen Übels ist, dass dies genauso stattgefunden hätte, wenn Israel zur Arabischen Liga gehören würde und es seit 100 Jahren ein unabhängiges Palästina gäbe.

o.   Die 22 Mitgliedsländer der Arabischen Liga, von Mauretanien bis zu den Golf-staaten,haben eine Gesamtbevölkerung von 300 Millionen, mehr als die USA und fast soviel wie die EU vor ihrer Erweiterung.

o    Ihre Fläche umfasst mehr als die der USA oder des ganzen Europa.

o.   Diese 22 Staaten mit all ihren ÖI- und Naturvorkommen haben ein gemeinsames Bruttosozialprodukt (BSP) , das kleiner ist als das der Niederlande plus Belgien und gleich wie die Hälfte des BSP allein von Kalifornien.

o.   Mit diesem mageren BSP , liegt die Kluft zwischen Arm und Reich jenseits jeglicher Vorstellung und zu viele der Reichen haben ihr Geld nicht durch erfolgreiche Geschäfte gemacht sondern durch korrupte Herrscher.

o.   Der Sozialstatus der Frauen ist viel niedriger als der in der westlichen Welt vor 150 Jahren war.

o.   Menschenrechte entbehren jedes anhehmbaren Standards, gegenüber der grotesken  Tatsache, dass Libyen den Vorsitz bekam der UN Menschenrechtskommission.

o.   Laut einem Bericht, bereitet von einem Komitee arabischer Intellektueller und publiziert unter dem Patronat der UNO, ist die Anzahl von übersetzten Büchern in der gesamten arabischen Welt geringer als die allein von dem kleinen Griechenland übersetzten.

o.   Die Gesamtzahl wissenschaftlicher Veröffentlichungen von 300 Millionen Arabern ist niedriger als die von 6 Millionen Israelis.

o.   Die Geburtenrate in der Region ist sehr hoch, zunehmende Armut, soziale Kluften und  kultureller Niedergang liegen vor.

o .   Und all das geschieht in einer Region, von der man noch vor 30 Jahren annahm, dass  sie der vermögensreichste Teil der Welt würde, und in einem muslimischen Gebiet, das zu einer Zeit der Geschichte eine der entwickeltsten Kulturen der Welt war.

Es ist gerecht zu sagen, dass dies eine beispiellose Brutstätte ist fiir grausame Diktatoren, Terror- Netzwerke, Fanatismus, Aufwiegelung und generellen Niedergang. Es ist auch eine Tatsache, dass fast jeder in der Region die USA, Israel und die Westliche Zivilisation, den Judaismus und das Christentum aller Dinge beschuldigt, ausgenommen sich selbst.                     Sage ich all dies mit der Befriedigung von Jemandem, der sich über das Versagen seiner Feinde mokiert? Im Gegenteil, ich glaube geradezu, dass die Welt ein besserer Ort wäre und meine eigene Nachbarschaft sehr viel treundlicher und ftiedvoller sein könnte, wenn die Dinge anders wären.

Ich sollte auch ein Wort sagen über die Millionen von anständigen, ehrlichen, guten Menschen, die entweder streng gläubige Moslems oder nicht religiöse, aber in einer muslimischen Familie aufwuchsen. Sie sind doppelte Opfer einer Außenseiterwelt, die jetzt eine Islamphobie entwickelt, und ihres eigenen Umfelds, das ihr Herz bricht durch totale Funktionsstörung.

 

                                                                      - 3  -

Das Problem ist, dass die gewaltige schweigende Mehrheit dieser Muslime nicht Teil dieses Terrors und der Aufwiegelung ist, aber dass sie auch nicht dagegen aufsteht. Sie werden Mitschuldige durch Unterlassung, und das trifft auch zu für politische Führer, Intellektuelle, Industrielle und viele andere. Viele von ihnen können sicher Richtiges von Falschem unterscheiden, haben aber Angst, ihre Sicht zu bekennen.

Die vier Pfeiler des gegenwärtigen Weltkonfliktes

Die Geschehnisse der letzten Jahre haben sich in vier Angelegenheiten erweitert, die alle schon existierten, aber nie so ungezügelt waren wie in dem gegenwärtigen Umbruch in der Region. Dies sind die vier Hauptpfeiler des gegenwärtigen Weltkonfliktes, oder viel-leicht sollten wir das bereits als "nicht erklärten III. Weltkrieg" bezeichnen. Ich habe fiir die gegenwärtige Situation keine bessere Bezeichnung. Es mögen noch ein paar Jahre hin- gehen bevor jeder begreift, dass es ein Weltkrieg ist, aber wir stehen bereits mitten drin.

Teil 1 der vier Pfeiler: Suizid Mörder

Das erste Element ist das Selbstmordattentat. Selbstmordattentate sind keine neue Erfindung, nur sind sie in letzter Zeit populär geworden, wenn ich das so sagen darf. Selbst nach dem 11. September scheint es so, dass der größte Teil der westlichen Welt diese Waffe nicht versteht. Es ist eine sehr wirksame psychologische Waffe. Ihre eigentliche direkte Auswirkung ist relativ gering. Die Gesamtzahl der Toten durch Selbstmordattentate in Israel in den letzten drei Jahren ist viel geringer als durch Autounfälle. Der 11. September war quantitativ viel weniger tödlich als manches Erdbeben. Mehr Menschen sterben durch AIDS an einem Tag in Aftika als Russen durch die Hand von tschetschenisch muslimischen Selbstmordattentätern seit Beginn des dortigen Konfliktes. Saddam ermordete jeden Monat mehr Menschen als alle jene, die seit der Okkupation des Irak durch Selbstmordattentäter starben.

Warum nun all des Aufhebens über Selbstmordattentate? Es kreiert Schlagzeilen. Es ist spektakulär. Es ist Furcht erregend. Es ist ein sehr grausamer Tod mit zerrissenen Körpern und schrecklichen, ernsten, lebenslangen Verletzungen für viele der Verwundeten. Es wird im TV immer in Großaufnahme gezeigt. Ein solcher Mörder kann mit Hilfe der hysterischen Medien- Übertragung die Tourismus- Industrie eines Landes fiir eine ganze Weile zerstören, so wie es in Bali und in der Türkei war.

Was steht hinter diesen Selbstmordattentaten? Geld, Macht und kaltblütige mörderische Aufwiegelung, nichts anderes. Es hat nichts zu tun mit echten fanatischen religiösen Überzeugungen. Kein Moslemprediger hat sich je selbst in die Luft gesprengt. Kein Sohn eines arabischen Politikers oder religiösen Führers hat sich je selbst in die Luft gesprengt. Kein Verwandter irgendwelchen Einflusses hat das je getan. Würden Sie nicht erwarten, dass religiöse Führer es selbst tun oder ihre Söhne dazu benutzen würden, wenn es wirklich oberstes Gebot religiösen Eifers wäre? Sind sie nicht daran interessiert, den Vorteil des Paradieses zu erlangen? Stattdessen schicken sie ausgestoßene Frauen, naive Kinder, behinderte Menschen und aufgehetzte Hitzköpfe. Sie versprechen ihnen Vergnügungen, meist sexuelle, der jenseitigen Welt, und zahlen ihren Familien ansehnliche Summen, nachdem die Tat ausgeführt ist und genug unschuldige Menschen tot sind.

Selbstmordattentate haben also nichts mit Armut und Hoffnungslosigkeit zu tun.

* Die bei weitem ärmste Region der Welt ist Aftika. Dort geschieht das nicht.

* Es gibt in der Welt zahllose Hoffnungslose, in verschieden Kulturen, Ländern und Kontinenten.

* Hoffnungslosigkeit versorgt niemand mit Sprengstoff, Auskundschaftung und Deportation

                          

                                                                                -  4  -

 

* Es war sicher mehr Verzweiflung im Irak Saddam Husseins als in Paul Bremmers Irak  und keiner sprengte sich in die Luft.

* Ein Selbstmordattentat ist schlichtweg eine schreckliche, verwerfliche Waffe grausamer inhumaner, zynischer, kapitalkräftiger Terroristen, ohne Rücksicht auf menschliches Leben, inklusive ihrer eigenen Landsleute, aber mit sehr hoher Beachtung ihres eigenen wohlhabenden Ergehens und ihrem Hunger nach Macht.

Der einzige Weg, diese neue "populäre" Waffe zu bekämpfen ist identisch mit dem einzigen Weg, organisiertes Verbrechen oder Piraterie auf hoher See zu bekämpfen: der offensive Weg. Wie im Fall des organisierten Verbrechens ist es äußerst wichtig, dass die Kräfte der Offensive vereint sind und es ist wichtig, die Spitze der Pyramide des Verbrechens zu erreichen. Man kann kein organisiertes Verbrechen eliminieren, indem man kleine Drogenhändler an der Straßenecke verhaftet. Man muss hinter dem Kopf der "Familie" her sein.

Wenn Teile der Öffentlichkeit es unterstützen, andere es tolerieren, viele sich davor fürchten und manche versuchen, es zu entschuldigen mit Armut oder schlimmer Kindheit, wird das organisierte Verbrechen florieren und so auch der Terrorismus. Die USA verstehen das nun, nach dem 1. September. Russland beginnt es zu verstehen. Die Türkei versteht es sehr gut. Ich befürchte sehr, dass sehr viele in der EU das immer noch nicht verstehen. Unglücklicher Weise wird man es in Europa scheinbar nur erst verstehen, wenn Selbstmordattentate im größeren Maße nach Europa kommen werden. Meiner bescheidenen Meinung nach wird das definitiv geschehen. Die spanischen Züge und die Bombenanschläge in Istanbul sind nur der Anfang. Die Einheit der zivilisierten Welt, diesem Horror zu begegnen, ist absolut unerlässlich. Bis Europa aufwacht wird diese Einheit nicht erreicht sein.

Teil 2 der vier Pfeiler: Lügen

Der zweite Bestandteil sind Worte, präziser gesagt Lügen. Worte können tödlich sein. Sie töten Menschen. Es wird oft gesagt, dass Politiker, Diplomaten und vielleicht auch Rechtsanwälte und Geschäftsleute manchmal lügen müssen als Teil ihres beruflichen Lebens. Aber die Normen der Politik und Diplomatie sind kindisch im Vergleich zu der Ebene des Beweggrundes und ganz und gar bewusste Erfindungen, die nun den höchsten Stand erreicht haben in der Region, von der wir sprechen. Eine unglaubliche Anzahl von Menschen in der arabischen Welt glaubt, dass der 11. September niemals geschehen ist, oder eine amerikanische Provokation oder, noch besser, ein jüdisches Komplott war.

Sie erinnern sich alle an den irakischen Informationsminister, Herrn Mouhammad Said alSahaf und seine Pressekonferenzen, als die US-Kräfte bereits in Bagdad waren. Desinformationen zu Zeiten des Krieges ist eine akzeptierte Taktik. Aber Tag fur Tag dazustehen und solch groteske Erklärungen abzugeben, von denen jeder weiß, dass es Lügen sind, ohne auch nur verspottet zu werden in seiner eigenen Umgebung, kann nur in dieser Region passieren. Herr Sahaf wurde schließlich eine populäre Ikone als Hofnarr, aber es hielt einige vorgeblich angesehene Zeitungen nicht davon ab, ihm entsprechende Zeit zu geben. Es schützt auch die westliche Presse nicht davor, jeden Tag, auch heute, ähnlichen Lügen Glauben zu schenken. Schließlich, wenn Sie ein Antisemit werden möchten, gibt es ausgetüftelte Weg, das zu tun. Sie müssen nicht erklären, dass der

.

                                                                                            -  5  -

 

Holocaust nie geschehen sei und dass der jüdische Tempel in Jerusalem nie existiert habe. Aber Millionen von Muslimen wird von ihren Führern erzählt, dass das der Fall ist. Wenn dieselben Führer andere Erklärungen abgeben, berichten die westlichen Medien sie als wahr.

Es ist ein alltägliches Ereignis, dass dieselben Leute, die Selbstmordattentäter bewaffnen, finanzieren und aussenden, in Englisch vor der westlichen Fernsehkameras solche Akte verurteilen, , indem sie zu einer Weltaudienz sprechen, die teilweise selbst ihnen glaubt. Es ist tägliche Routine, den selben Führer gegensätzliche Erklärungen abgeben zu hören in Arabisch zu seinem Volk und in Englisch zum Rest der Welt. Aufhetzung durch das arabische TV , begleitet durch Horrorbilder von verstümmelten Körpern, ist eine machtvolle Waffe derer geworden, die lügen, verdrehen und alles zerstören möchten. Kleine Kinder wachsen auf mit tiefem Hass und Bewunderung fur sogenannte Märtyrer, und die westliche Welt bemerkt das nicht, weil ihre eigenen Fernsehsendungen oft zu Seifenopern und Spielshows abgesunken sind. Ich empfehle Ihnen, selbst wenn die meisten von Ihnen kein arabisch verstehen, von Zeit zu Zeit Al Jazeera anzuschauen. Sie werden Ihren eigenen Augen nicht trauen.

Aber Worte wirken auch in anderer Weise, viel raffinierter. Eine Demonstration in Berlin, wo Banner zur Unterstützung von Saddams Regime mitgefuhrt wurden und 3Jahre alte Babys hochgehalten, bekleidet als Selbstmordbomber, wird von der Presse und von politischen Führern als "Friedensdemonstration" bezeichnet. Sie können fur oder gegen den Irakkrieg sein, aber sich auf Fans von Saddam, Arafat oder Bin Laden zu beziehen, ist ein bisschen zu viel. Eine Frau geht mittags in ein israelisches Restaurant, isst, beobachtet Familien mit alten Menschen und Kindern, die ihr Mittag essen an den angrenzenden Tischen, und bezahlt die Rechnung. Dann sprengt sie sich in die Luft, tötet 20 Menschen, inklusive vieler Kinder, im Restaurant rollen Köpfe und Arme herum. Sie wird als "Märtyrerin" bezeichnet von verschiedenen arabischen Führern und als "Aktivistin" bei der europäischen Presse. Würdenträger verurteilen die Tat, besuchen aber ihre hinterbliebene Familie und das Geld fließt.

Es gibt ein neues Spiel in der Stadt: Per eigentliche Mörder wird der "militärische Flügel" genannt, der ihn bezahlt, ausrüstet und losschickt wird nun "der politische Flügel" genannt und er Kopf der Operation wird der "geistliche Leiter" genannt. Es gibt zahllose weitere Beispiele solcher orwell'schen Namensgebung, die jeden Tag gebraucht werden, nicht nur von Terrorchefs sondern auch von den westlichen Medien. Diese Wörter sind viel gefährlicher als viele Menschen realisieren. Sie sorgen fur eine emotionelle Infrastruktur fur Gräueltaten. Es war Josef Göbbels, der sagte, wenn man eine Lüge oft genug wiederholt, werden die Leute das glauben. Er ist nun übertrumpft worden von seine Nachfolgern.

Teil 3 der vier Pfeiler: Geld

Der dritte Aspekt ist Geld. Große Summen Geldes, die viele soziale Probleme beheben  könnten in dem Teil der Welt mit Funktionsstörungen, sind kanalisiert in drei konzentrierte Bereiche, die Tod und Mord unterstützen. Im inneren Zirkel sind die Terroristen selbst. Das Geld finanziert ihre Reisen, Sprengstoff, Verstecke und permanente Suche nach verwund-baren Zielen. Sie sind umgeben von einem zweiten, weiteren Kreis direkter Unterstützer, Planer, Kommandanten, und Predigern, die meist ein sehr komfortables Leben mit der Unterstützung der Infrastruktur des Terrors führen.

 

                                                                                     -  6  -

 

Schließlich haben wir den dritten Kreis. Die sogenannten religiösen, Bildungs- und Wohlfahrtsorganisationen, die tatsächlich einiges Gute tun, Nahrung fur die Hungrigen, und auch Ausbildung anbieten, aber lehren die neue Generation durch Gehirnwäsche Hass, Lügen und Unkenntnis. Dieser Kreis operiert meist durch Moscheen, Koranschulen und andere religiöse Einrichtungen, aber auch durch aufrührerische elektronische und gedruckte Medien. Es ist dieser Kreis, der sicherstellt, dass Frauen minderwertig bleiben, dass Demokratie undenkbar ist und dass die Vorstellung über die Welt von Außen mini-mal ist. Dies ist auch der Kreis, der lehrt, dass Jeder außerhalb der muslimischen Welt  Schuld an der Misere in dieser Region trägt.

Bildlich gesprochen ist dieser äußere Kreis der Hüter, der sicherstellt, dass die Menschen nach innen hören und schauen auf den inneren Kreis des Terrors und der Aufwiegelung statt auf die Welt draußen. Einige Teile genau dieses äußeren Kreises arbeiten als Ergebnis der Angst oder Erpressung durch den inneren Kreis. Die Hälfte der Bevölkerung der arabischen Welt ist vom Lebensalter unter 20, das empfänglichste Alter, fur Aufwiegelung, was zwei weitere Generationen blinden Hasses garantiert.

Von den drei beschriebenen Kreisen werden die inneren Kreise vorrangig finanziert von Terrorstaaten wie Iran und Syrien, bis vor Kurzen auch Irak und Libyen und fiüher auch von einigen kommunistischen Regimes. Diese Staaten, sowie die Palästinensische Autorität (PA) sind die sicheren Häfen fur jene, die im großen Stil Mörder kaufen. Der äußere Kreis wird größtenteils von Saudi Arabien finanziert, aber auch von verschiedenen muslimischen Gemeinden in den USA und Europa und, in kleinerem Ausmaß durch Spenden europäischer Regierungen und NGO's (Nichtregierungsorganisationen) sowie von verschiedenen UN Organisationen, deren Ziele nobel sein mögen, aber sie sind ausgenutzt und unterwandert von Agenten des äußeren Kreises. Das Saudi Regime wird das nächste Opfer eines großen Terroranschlages sein, wenn der innere Kreis den äußerenKreis sprengt und sich dahinein drängt. Die Saudis beginnen das zu verstehen, aber sie kämpfen gegen die inneren Kreise, während sie gleichzeitig die Inftastruktur des äußeren Kreises finanzieren.?

Einige der Führer dieser verschiedenen Kreise leben sehr komfortabel mit ihrer Beute. Man findet ihre Kinder in den besten Privatschulen Europas, nicht in den Trainingcamps der Selbstmordattentäter. Die Jihad"Soldaten" unternehmen Todestouren nach Irak und anderen Brennpunkten, während einige ihrer Führer in der Schweiz Skilaufen. Frau Arafat, die mit ihrer Tochter in Paris lebt, erhält Zehntausende Dollar pro Monat von der angeblich bankrotten PA während ein typischer lokaler Anfuhrer der Al-Aksa Brigade, laut Arafat, nur eine Barzahlung von ein paar Hundert Dollar erhält fur das Heranziehen von Mördern, auf dem Level des Einzelhandelkaufpreises. ?

Teil 4 der vier Pfeiler: Totaler Bruch aller Gesetze

Das vierte Element des gegenwärtigen Weltkonfliktes ist das totale Brechen aller Gesetze. Die zivilisierte Welt glaubt an die Demokratie, die Herrschaft der Gesetze inklusive internationalen Rechtes, Menschenrechte, freie Meinungsäußerung und Pressefreiheit, neben anderen Freiheiten. Es gibt naive, altmodische Gewohnheiten wie das Respektieren religiöser Stellung und Symbole, Nichtbenutzung von Ambulanzen und Krankenhäusern fur Kriegsakte, keine Verstümmelung toter Leiber und kein Gebrauch von Kindern als menschliche Schutzschilde oder menschliche Bomben.

 

                                                                                -  7  -

 

Nie in der Geschichte, nicht einmal in der Nazi- Periode, gab es solch eine totale Missachtung all dessen, wie wir es heute erleben. Jeder Student der Politik Wissenschaft debattiert wie man verhindern kann, dass antidemokratische Kräfte eine demokratische Wahl gewinnen oder Demokratie beseitigen. Andere Aspekte einer zivilisierten Gesellschaft müssen auch eine Begrenzung haben. Kann ein Polizist das Feuer eröffnen auf Jemanden, der versucht, ihn zu töten? Kann eine Regierung Telefonate von Terroristen und Drogenhändlern abhören? Schützt dich freie Meinungsäußerung, wenn du im voll besetzten Theater schreist: "Feuer!" ? Sollte es Todesstrafe geben fur vorsätzliche Massenmörder? Dies sind altmodische Dilemmas. Aber nun haben wir eine ganz neue Lage.

Stürmt man eine Moschee, die Terroristen als Munitionslager dient? Erwidert man das Feuer, wenn man aus einem Krankenhaus heraus angegriffen wird? Stürmt man eine Kirche, die von Terroristen eingenommen wurde und die Priester als Geiseln nahmen? Durchsucht man jede Ambulanz, nachdem ein paar Selbstmordattentäter Ambulanzen benutzt haben, um ihre Ziele zu erreichen? Muss sich jede Frau ausziehen, weil eine vorgegeben hat, schwanger zu sein und einen Bombengürtel um ihren Bauch gebunden hatte? Schießt man zurück, wenn jemand einen töten will, der vorsätzlich mitten in einer Gruppe von Kindern steht? Bricht man ein in Terroristen Hauptquartiere, die versteckt sind in einer Psychiatrie? Erschießt man einen Erzmörder, der sich vorsätzlich von einem Ort zum anderen begibt, immer umgeben von Kindern? Alle diese Dinge passieren täglich im Irak und in den PA- Gebieten. Was soll man tun? Nun, Sie möchten diesem Dilemma nicht gegenüberstehen. Aber wir können das nicht verhindern.

Stellen Sie sich vor, dass jemand sich offen in Teheran an wohlbekannter Adresse aufhalten kann, geschützt und finanziert durch die iranische Regierung, eine Gewalttat nach der anderen in Spanien oder Frankreich ausfuhrt, Hunderte unschuldiger Menschen tötet, Verantwortung übernimmt für die Verbrechen, im öffentlichen TV verspricht, weiter welche ausfuhren zu wollen, während die iranische Regierung das öffentlich verurteilt, aber ihn weiterhin schützt, ihn zu öffentlichen Funktionen einlädt und ihn wie einen großen Würdenträger behandelt. Ich überlasse es Ihnen aus als Hausaufgabe, herauszufinden, was Spanien oder Frankreich in gleicher Situation getan hätte.

Das Problem ist, dass die zivilisierte Welt noch immer eine Illusion hat über die Rechtsstaatlichkeit in einem total gesetzlosen Umfeld. Das ist wie der Versuch Eishockey zu spielen, indem man eine Eiskunstläuferin auf die Eislautbahn schickt oder um einen Schwergewichtsboxer k.o. zu boxen sich eines SchachspieIers bedient. Genauso wie kein Land ein Gesetz hat, das verbietet, dass ein Kannibale den Premierminister verspeist, weil ein solcher Akt undenkbar ist. Internationales Gesetz wendet sich nicht an Killer, die aus einem Krankenhaus, einer Moschee oder Ambulanz heraus schießen, während sie durch ihre Regierung oder Gesellschaft geschützt werden. Internationales Gesetz weiß nicht umzugehen mit jemanden, der Kinder Steine werfen schickt, hinter diesen steht und mit Munition schießt und nicht verhaftet werden kann, weil er geschützt wird durch eine Regierung. Internationales Gesetz weiß nicht umzugehen mit einem Anfuhrer von Mördern, der aus königlichem Haus kommt und komfortabel lebt in einem Land, das eine Verurteilung seiner Handlungen verhindert oder einfach erklärt, es sei zu schwach, um ihn zu verhaften. Das Erstaunliche ist, dass alle diese Verbrecher Schutz unter dem inter-nationalen Gesetz fordern und erklären, dass sie alle angreifen werden, die sie als Kriegs-verbrecher bezeichnen, wobei einige westliche Medien diese Aussagen wiedergeben.Die gute Nachricht ist, dass all das temporär ist, denn die Entwicklung internationalen Gesetzes hat sich immer der Realität angepasst. Die Strafe fur Selbstmordbomber sollte Tod oder Gefängnis sein und vor dem Mord und nicht während oder nachher festgelegt werden. Nach dem 2. Weltkrieg haben sich die Regeln des internationalen Gesetzes geändert, und dasselbe wird nach dem gegenwärtigen geschehen. Aber während der Zwielichtzone kann viel Schaden entstehen.

Was kann getan werden? Wie kann man gewinnen?

 Das Bild, das ich hier beschreibe, ist nicht schön. Was können wir tun? Aufkurze Sicht,  nur kämpfen und gewinnen. Auf lange Sicht? Nur die nächste Generation ausbilden und sie fur die Welt vorbereiten. Die inneren Kreise können und müssen durch Gewalt zerstört werden. Die äußeren Kreise können nicht gewaltsam eliminiert werden. Hier benötigen wir finanzielles Aushungern der organisierten Elite, mehr Macht fur Frauen, mehr Ausbildung, Gegenpropaganda, Boykott wann immer durchfuhrbar und Zugang zu den westlichen Medien, Internet und die internationale Kulisse. Darüber hinaus benötigen wir eine totale absolute Einheit und internationale Entschlossenheit der zivilisierten Welt gegen alle drei Kreise des Bösen.

Erlauben Sie mir, mich fur einen Moment von der vorgeblichen Rolle des Taxifahrers zu trennen und zur Wissenschaft zurück zu kehren. Wenn Sie einen bösartigen Tumor haben, können Sie den Tumor operativ entfernen lassen. Sie können ihn auch aushungern lassen, indem Sie verhindern, dass ihm neues Blut von anderen Teilen des Körpers zufließt und dadurch verhindern, dass neue "Versorgung" die Ausbreitung des Tumors ermöglicht. Wenn Sie sicher sein möchten, ist es das Beste, was Sie tun können.                                                                                                                                                                                              Aber bevor Sie kämpfen und gewinnen, durch Gewalt oder auf andere Weise, müssen Sie sich darüber im Klaren sein, dass Sie sich in einem Krieg befinden, und dazu mag Europa noch ein paar Jahre benötigen. Um zu gewinnen, ist es nötig zuerst die Terrorregime zu beseitigen, so dass keine Regierung der Welt fur diese Menschen als sicherer Hafen dienen kann. Ich kommentiere hier nicht, ob der von Amerika geführte Angriff gegen den Irak auf dem Hintergrund von Massenvernichtungswaffen oder anderer Vorkriegsargumente gerechtfertigt war, sondern ich kann auf den Nachkriegsplan von Westasien schauen. Nun, nachdem Afghanistan, der Irak und Libyen draußen sind, bleiben noch zweieinhalb Terrorstaaten: Iran, Syrien und der Libanon, letzterer als syrische Kolonie. Vielleicht sollte der Sudan zu der Liste hinzugefügt werden. Als Ergebnis der Eroberung Afghanistans und des Iraks sind der Iran und Syrien jetzt nur noch umgeben von ihnen nicht freundlich gesinnten Territorien. Iran ist eingekreist von Afghanistan, den Golfstaaten, dem Irak und den Moslemrepubliken der früheren Sowjetunion. Syrien ist umgeben von der Türkei, dem Irak, Jordanien und Israel. Das ist eine bedeutende strategische Veränderung und legt starken Druck auf die terroristischen Länder. Es ist nicht verwunderlich, dass der Iran so aktiv ist bei dem Versuch, im Irak einen schi‘itischen Auffuhr anzustacheln. Ich weiß nicht, ob der tatsächliche Plan Amerikas war, beide, Syrien und den Iran zu umzingeln, aber das ist das daraus resultierende Ergebnis. ???

Iran: Gefahr Nummer 1 der heutigen Welt

Nach meiner bescheidenen Meinung ist die größte Gefahr der Welt heute der Iran und sein Regime. Er hat definitiv Ambitionen, die riesigen Gebiete zu beherrschen und sich nach allen Richtungen auszudehnen. Er hat eine Ideologie, die Überlegenheit über die westliche Kultur beansprucht. Er ist skrupellos. Er hat bewiesen, dass er ausgeklügelte Terrorakte ausführen kann unter Benutzung iranischer Botschaften, ohne zu viele Spuren zu hinterlassen .Es versucht ganz klar, Nuklearwaffen zu entwickeln. Seine sogenannten Moderaten und Konservativen spielen ihr eigene virtuose Version des "guten Polizisten gegen den schlechten Polizisten" -Spiels. Der Iran sponsert den syrischen Terrorismus, er steht sicher hinter vielen der Aktionen im Irak, er finanziert komplett die Hisbollah und durch diese die palästinensische Hamas und den Islamischen Dschihad. Er führte Terroranschläge durch zumindest in Europa und in Südamerika und wahrscheinlich auch in Usbekistan und Saudi Arabien und er führt in der Tat ein multinationales Terror-Konsortium, das als geringere Mitspieler Syrien, den Libanon und gewisse schi'itische Elemente im Irak enthält. Trotzdem handeln die meisten europäischen Länder immer noch mit dem Iran, versuchen das abzuwiegeln und verweigern, die klaren Signale zu lesen.

                                                                     

                                                                                       -  9  -

Um den Krieg zu gewinnen ist es auch nötig, die finanziellen Quellen des TerrorKonglomerates auszutrocknen. Es ist zwecklos, die ausgetüftelten Unterschiede zwischen dem sunnitischen Terror von Al Kaida und Hamas und dem schi'itischen Terror von Hisbollah, Sadr und anderen vom Iran inspirierten Unternehmungen zu verstehen. Wenn es ihren Geschäften dient, kooperieren sie alle wunderbar.

Es ist äußerst wichtig, die finanzielle saudisehe und andere Unterstützung des äußeren Kreises zu stoppen, welcher eine fruchtchtbare Brutstätte des Terrors ist. Es ist wichtig, alle Spenden der westlichen Welt an islamische Organisationen zu kontrollieren, die Finanzen von internationalen Hilfsorganisationen zu überprüfen und mit scharfen ökonomischen Maßnahmen auf jedes kleine Zeichen von Finanzhilfe für einen der drei Kreise des Terrorismus zu reagieren. Es ist auch wichtig, entschieden zu handeln gegen die Kampagnen der Lügen und Fälschungen und solche westlichen Medien zu kontrol-lieren, die mit ihnen kollaborieren aus Naivität, finanziellem Interesse oder Ignoranz.

Vor allem, nie aufgeben gegenüber dem Terror. Kein Mensch wird je erfahren, ob die kürzlichen Wahlen in Spanien ein anderes Ergebnis hervor gebracht hätten, wenn nicht wenige Tage zuvor der Zug- Bombenanschlag gewesen wäre. Aber das spielt wirklich keine Rolle. Was eine Rolle spielt ist, dass die Terroristen glauben, sie hätten dies Ergebnis verursacht und dass sie gewonnen haben, Spanien aus dem Irak heraus zu treiben. Die spanische Geschichte wird sicher damit enden, dass sie für andere europäische Länder hohe Kosten verursacht, inklusive Frankreich, das nun aufrührerische Prediger ausweist, Kopftücher verbietet; auch eingeschlossen andere, die Truppen in den Irak schicken. Auf lange Sicht wird auch Spanien selbst mehr zahlen.

Demokratie in der arabischen Welt?

Ist die Lösung eine demokratische arabische Welt? Wenn wir unter Demokratie freie Wahlen, aber auch freie Presse, Redefreiheit, ein funktionierendes Justizsystem, zivile Freiheiten, Gleichberechtigung der Frauen, internationale Freizügigkeit, Beanspruchung internationaler Medien und Vorstellungen, Gesetze gegen rassistische Aufiührerei und gegen Diffamierung, die Aufuebung gesetzlosen Verhaltens gegen Krankenhäuser, Gebetshäuser und Kinder verstehen, dann ist Demokratie die Lösung. Wenn Demokratie nur freie Wahlen bedeutet, dann ist es wahrscheinlich, dass die fanatischsten Regime gewählt werden, diejenigen, deren Aufhetzung und Lügenmärchen am aufrührerischsten sind. Wir haben das schon in Algerien gesehen und in gewissem Maß in der Türkei. Es wird wieder geschehen, wenn der Grund nicht sorgfältig bereitet ist. Auf der anderen Hand mag eine gewisse Übergansdemokratie wie in Jordanien eine bessere, vorübergehende Lösung sein, die den Weg ebnet für das Wirkliche, vielleicht auf die gleiche Weise, dass eine plötzliche, schnelle Demokratie nicht funktioniert, wie in Russland und nicht funktioniert hätte in China.

Ich habe keinen Zweifel, dass die zivilisierte Welt siegen wird. Aber je länger es braucht, diese neue Kriegslandschaft zu begreifen, umso so teurer und schmerzlicher wird der Sieg errungen werden. Europa ist mehr als jede andere Region der Schlüssel. Seine verständliche Scheu vor Kriegen infolge des Horrors des 2. Weltkrieges kann Tausende zusätzlicher unschuldiger Leben kosten ehe das Blatt sich wenden wird.

                                                            ____________________

 

Diese Rede ist im Original im Internet unter www.jimlynch.com in engl. Sprache zu finden. Silke Müller und 

             Michael Dierks haben sie übersetzt, um sie einem größeren Kreis zukommen zu lassen. 

 

 

>>  zurück

[Die Meister] [Prolog] [Einführung ] [ Familie] [ die Story] [Die Abwehr ] [Tagebuch] [Quellen ]